:)
  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

   Alva's Blog
   Wusel's Blog
   Micha's Blog
   Schnoiz-Blog

http://myblog.de/cinna

Gratis bloggen bei
myblog.de





kotz

mann das kotzt mich ja sowas von an.
jetzt hatte ich heute mit zwei m?dels ausgemacht ausm internet, das wir uns treffen und jetzt gings net, weil mein einer scheibenwischer kaputtgegangen ist und ich gestern schon im str?menden regen heimfahren musste ohne das mein linker wischer gegangen ist. *augenroll*
und jetzt kostet das gest?nge 40?... "is ja nich viel" sagt der typ zu mir, ja klar, aber f?r mich vielleicht schon

gestern abend war ich noch im kino, "stolz & vorurteil":

es war eigentlich recht sch?n, nur zum ende hin hat es sich ewig gezogen und wurde langweilig, aber der schluss war noch mal lustig.. "mr daaaaaaaaaaaaarcy"
naja keira knightley is auch schon so ne schnitte, da k?nnt man glatt lesbisch daf?r werden

ansonsten waren wir in den letzten tagen noch im hofbad, im kino und haben "flightplan" geschaut, im kultcaf? mal wieder (karlheinz der herbst-tee!! ) und ?berhaupt... war alles ganz lustig

und da meine tagesplanung heute im arsch ist, werd ich mich gleich erstmla aus frust etwas hinlegen und nachm aufwachen wohl oder ?bel anleitung schreiben, da ich ja schon am montag habe, aber noch nichts geschrieben habe. ich hab aber schon wieder gar keine lust.
2.11.05 14:21


jammerstimmung

ich wei? nicht.
meine laune passt zum herbst, tr?b und dumpfsinnig und traurig.
man kann gar nicht so genau sagen was eigentlich besser laufen soll, wenn mich jemand fragt, wei? ich irgendiwe auch gar keine genauen ans?tze.
die arbeit ist einfach im moment sehr stressig und nervenraubend, obwohl ich einerseits gern hingehe und meine kollegen sehr mag, andererseits ich einfach von dem einen kind sehr herausgefordert werde und mittlerweile mich auch pers?nlich angegriffen f?hle - auch wenn icxh genau wei?, das ich das fachlicherweise nicht tun sollte, verletzt es mich trotzdem wenn er mich schl?gt oder mir psychisch eins reinw?rgt. es ist einfach schlimm im moment, weil ich auch schlecht abschalten kann, das ganze wochenende war das jetzt in meinem hirn und ist es immer noch.... und ich KANN einfach noch nicht dr?ber stehen, es funktioniert einfach noch nicht. bzw. vielleicht ist es jetzt so schlimm, weil sich die beziehung zwischen uns weiterentwickelt hat und ich echt mir so sorgen um ihn mache, das es mich selbst total zur?ckwirft, wenn er kacke drauf ist. ich wei? es nicht, mich machts einfach im moment nur traurig. ich k?nnte im moment direkt heulen, wenn er mich schon anschaut in der arbeit. direkt auf der stelle dort. es ist furchtbar. ich hoffe das es in den n?chsten tagen und w?hrend dem reden dar?ber weggeht, ich hoffs einfach so sehr.
deswegen war meine anleitung heute auch eher m??ig. ich hab viel zu wenig gesagt, bin viel zu wenig auf meine ziele eingegangen und war einfach viel zu passiv. bin schon froh das mein praxislehrer da einigerma?en verst?ndnis hat, aber nat?rlich geb ich ihm recht, wenn er sagt, das es nicht umwerfend war - ist ja auch so.
dann noch dazu den ?rger mit unsrere dummen praktikantin... argh, das f?hr ich jetzt nicht noch mla aus, aber sowas dummes gibts einfach nicht noch mal. wenn sie sich nicht bessert, muss ich sie leider (?) mit ner 5 bewerten, anders gehts net. hat sie dann auch pech gehabt. *schulterzuck* ich sage JEDEN montag zu ihr, sie muss mehr auf die kinder zugehen, sie MUSS reden... sollte ja am do. in den ferien auch kommen, kam nicht, heute meinte sie sie war krank.. ich so "hast aber net angerufen oder?" sie so "neeee"... pff.... wenn se mit ihren 17 jahren net mal so weit is zu checken das man anruft, wenn man krank is und nich kommt, also hallo....

jaa... ansonsten bin ich NUR m?de, war schon ewigkeiten nimmer beim sport, f?hl mich als verbrauche ich ganz viel kraft, wei? nicht wo ich sie hernehmen soll und mach im endeffekt aber tortzdem nix. komischerweise bin ich unter der woche aber trotzdem st?ndig l?nger in der arbeit und bin erst um halb 7 oder sowas daheim. im moment ist alles seltsam.

auch zwischenmenschliche beziehungen... im moment wei? ich einfach nicht wo mir der kopf steht. auf wen man sich eigentlich noch verlassen kann. wem man eigentlich noch wichtig ist und f?r wen man eigentlich mehr als "nur nett" ist. und ob man das auch will, was andere wollen. und ob man das nur will, weil es einem gut tut oder weil es gew?hnung ist und man es vermisst, wenn es nicht da ist. und ob man sich eigentlich selbst nur im besseren licht darstellen will durch manche dinge die man sagt oder tut.
und ob es eigentlich menschen gibt, die einem warum auch immer, das gef?hl geben, man sei unwichtig und wenn man sie danach fragt, sie es verneinen. ich versteh grad so vieles nicht.
es gibt grad kaum jemanden, dessen gef?hle ich mir sicher bin mir gegen?ber. es ist mit sicherheit so, das ich mich im moment sehr reinsteiger. aber es ist halt einfach so. geht sicher auch wieder weg und ich entwickel wieder ne gewisse leckmichamarsch-stimmung. aber im moment geht das net.
naja, vielleicht auch zyklusbedingt, haha

ich geh jetzt papa-geburtstag-feiern. mit rotwein, haha.
7.11.05 21:17


*seufz*

ich habs gesagt, es wird besser.
ja, es ist schon besser.
noch nicht gut, aber besser. immerhin das.
hoffentlich steigert er sich bis zum wochenende, das w?re gut. m?chte nicht wieder in der schulwoche deprimiert sein, das w?re nicht f?rderlich meinen leistungen gegen?ber, habs ja am montag gemerkt. sowas darf jetzt echt nicht mehr vorkommen, kanns mir jetzt nicht mehr leisten.
muss irgendiwe versuchen, mich wieder mehr auf mich zu fixieren und mich nicht mehr so von adneren abh?ngig zu machen. und mich nicht mehr von anderen so runterbringen zu lassen. kann ja nicht sein, im moment bin ich total lahmarschig. das muss unbedingt wieder weggehen.
aber abends hab ich im moment ?fter mal ein paar lustige unerwartete momente... das freut mich. aber ich interpretier lieber nicht wieder zu viel hinein. das ist nicht gut. aber man kann es genie?en, solange es unverbindlich bleibt, finde ich.
9.11.05 21:58


ich bin ein emogirl.


The red poison of your lips
The red poison of your eyes
Is where I kissed the blood from
Just that corner of your mouth where I can see the
White of your smile

Up to my neck
When I'm breathing without you
Without you
Up to my eyes
And I'm seeing without you
Without you

We'll start a fire
And burn some bridges
And make it out of here tonight

We need some leverage
We can't seem to open up
The locks are far too tight
And the chains are far too strong
Far too strong

Up to my eyes
When I'm seeing without you, without you
Up to my heart
When I'm bleeding without you, without you

We'll start a fire
And burn some bridges
And make it out of here tonight

Please someone help me
I'm dying here in front of you
Please someone help me
I'm dying here in front of you
With a hundred thousand lights
Timing as everything will
With a hundred thousand lights
Timing, timing is everything to me
Please someone help me
I'm dying here in front of you
Please someone help me
I'm dying here in front of you
It's everything, it's everything
Timing is everything, it's everything

(funeral for a friend -- escape artists never die)

oh gott, die musik ist sooo geil... *dahinschmelz*
jetzt schl?gt sich meine laune auch schon auf meinen musikgeschmack nieder, was?!?!?! (<< der perfekte emo-smiley, har har)
11.11.05 19:21


wie es ist, wenn einen fast ein bus zerquetscht hätte...



heute war ich nach der schule in bayreuth, weil ich mir tollen streifenpulli kaufen wollte. (hab ich auch, juhu) dann hab ich noch doro mitgenommen nach himmelkron und wollte bei der autobahnausfahrt rausfahren, da gibts eine ampel und ich wollte rausfahren bei gr?n.... ich seh noch von links *irgendwas* schnelles daherkommen und schau erstmal argw?hnisch, so wie ich das ja oft mals so mache. dann h?lt doch tats?chlich dieser gro?e fette reisebus der da kam nicht an und checkt dann aber, das er rot hat und tritt voll in die eisen und kommt direkt vor mir zum stehen! ich bin soooooooooooooo froh das ich noch nicht wirklich weit gefahren war, er stand direkt vor meinem auto, wenn ich ein paar meter weiter gefahren w?re, ich w?rd nimmer leben und doro ebenfalls nicht. puh, seufz, aaah, aufatme, erleichterung.

schule ist mal wieder nervig, so wie ich es nicht anders erwartet hatte. morgen darf/muss ich dann diese bekloppte kartoffelsuppe vorkochen, na da hab ich ja auch sehr viel lust darauf. aber wenigsens isses dann rum und ich muss mir keine gedanken mehr machen!

am samstag ist geb-feier vom christian, da freu ich mich schon drauf und am fr. wahrscheinlich rockwerk, asskicker-party. *g* mal schauen wie des wird. und hoffentlich kostets net zu viel eintritt!!

ansonsten - alles wie immer....
14.11.05 19:25


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung